Weiterbildung-Schnellsuche

Suchausdruck
Ich interessiere mich für
Frühester Beginn

Gabelstaplerführerschein

Gabelstaplerführerschein

Befähigungsnachweis zum Führen eines Gabelstaplers

Voraussetzung: im Besitz eines PKW-Führerscheines sein!

Dem innerbetrieblichen Transport kommt in der Produktion nahezu aller Wirtschaftsgüter eine Schlüsselstellung zu.

Wegen seiner fast uneingeschränkten Bewegungsmöglichkeit ist der Gabelstapler aus dem Transportgeschehen nicht mehr wegzudenken. Sein dreidimensionales Arbeitsvermögen und die Fähigkeit,

Lasten selbst aufzunehmen, machen ihn zum wichtigsten Flurförderzeug. Leider bildet der innerbetriebliche Transport aber auch einen Schwerpunkt im Unfallgeschehen der gewerblichen Wirtschaft.

Dabei wiegt die jährlich hohe Anzahl tödlich verlaufender Gabelstaplerunfälle besonders schwer. Deshalb ist es notwendig, sich intensiv mit Ausbildung und Unterweisung der Gabelstaplerfahrer zu befassen.

Theoretische Ausbildung

Rechtliche Grundlagen

Unfallgeschehen

Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen

Antriebsarten

Standsicherheit

Betrieb allgemein

Umgang mit Last

Sondereinsätze

Verkehrsregeln/Verkehrswege

Theoretische Abschlussprüfung

 

Praktische Ausbildung

Einweisung von Flurförderzeug

Tägliche Einsatzprüfung

Lastschwerpunktdiagramm, Gewichtsverteilung und zulässige Lasten

Gefahrstellen am Flurförderzeug

Gewöhnung an das Flurförderzeug

Verlassen des Flurförderzeugs

Fahr und Stapelübungen

Praktische Abschlussprüfung

In der Industrie werden Gabelstapler verschiedener Marken und Modelle verwendet. Diese Grundausbildung ermöglicht Ihnen sich mit dem Frontstapler vertraut zu machen.

Die angebotene Grundausbildung ist Voraussetzung um an den Ausbildungen für den Befähigungsnachweis des Schubmaststaplers und dem Kommissionierungsgerät teilzunehmen.

Termin Uhrzeit Dozent(en)
04.02.2019 08:00 - 14:00 Uhr Dirk Weber
05.02.2019 08:00 - 14:00 Uhr Dirk Weber
Teilnahmegebühr: 265,00 €

Jetzt anmelden
l